Sie befinden sich hier

Inhalt

Schule im Jahreslauf

Aktivfreizeit

In der letzten Schulwoche wird über den Förderverein und Mitglieder der Schule allen (!) Fischbacher Kindern eine aktive Freizeitgestaltung / Ferienbetreuung angeboten.

Caritative Weihnachtsaktionen

Jährlich veranstaltet die Schule in der Vorweihnachtszeit die Benefizveranstaltung "Weihnachten - heiter bis besinnlich", bei welcher eine Vielzahl an Gruppierungen teilnehmen (Schüler, Eltern, Lehrer, Flötengruppe der Musikkapelle, Chor MundWerk aus Ailingen...).

Seit dem Jahr 2012 beteiligt sich die Schule zudem mit einem Verkaufsstand am Weihnachtsmarkt am Klinikum.

Der Erlös dieser beiden Aktionen kommt stets hälftig dem Förderverein der Schule und einer Einrichtung zu Gute (z.B. Frühchen-Station des Klinikums Friedrichshafen, Drachenkinder von Radio 7, Kinderschutzbund Friedrichshafen).

Goofafeschd

Das traditionelle Goofafeschd findet am Mittwoch vor der Schülerbefreiung statt und wird von Lehrern, Eltern und Ehemaligen organisiert und durchgeführt.

Ein bunter Nachmittag mit Polonaisen, Vorführungen, Familienspiel, Geschicklichkeitsspielen, Bewegungsparcours, viel Spaß und viel Freude begeistert jährlich über 200 Kinder.

Gottesdienste

An unserer Schule finden jährlich folgende Gottesdienste statt:

  • Einschulungsgottesdienst für unsere ABC-Schützen
  • Schulanfangsgottesdienst (Beginn des Schuljahres)
  • Gottesdienst am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien
  • Gottesdienst zum Schuljahresende

Weiter findet einmal im Monat für unsere katholischen 3.- und 4.-Klässler ein Schülergottesdienst statt.

Präventionstag

Im 2. Halbjahr besuchen Mitarbeiter der Caritas einen Vormittag unsere Drittklässler und stärken die Kinder im Bezug auf sexuelle Übergriffe.

Projekttage und Projektwoche

Ein Projekt ist ein Vorhaben, welches einmalig, zeitlich befristet ist und ein spezifisches Ziel hat.

Bei der Projektmethode werden die Problemlösestrategien unserer Schülerinnen und Schüler geschult, ebenso die Reflektion, das soziale Lernen und die Selbstorganisation.

Es finden über das Schuljahr hinweg einzelne Projekte innerhalb der Klassenverbände statt, aber auch jedes Jahr eine Projektwoche der gesamten Schule.

Die letzten Projektwochen hatten als Themen "LandArt" und "Kunst". In diesem Jahr werden sich unsere Schülerinnen und Schüler mit der Geschichte ihres Ortes auseinander setzen.

Spielenachmittage

Einmal im Quartal findet am Freitag von 13 - 15 Uhr ein gemeinsamer Spielenachmittag für Kinder unserer Grundschule und Kinder der Tannenhagschule statt. Die beiden Schulsozialarbeiterinnen beider Schulen organisieren diese Nachmittage.

Streitschlichter

Streitschlichter

Am Ende der 3. Klassen werden Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichtern ausgebildet. In der 4. Klassen dürfen sie während der Bewegungspause Schlichtungsgespräche moderieren.

Theaterbesuche und vielfältige Lerngänge

Theater-Besuche und vielfältige Lerngänge sind im Schulcurriculum der Schule verankert und sind ein wichtiger Bestandteil unserer Schule.

"Bildung stärkt den Menschen" - und Bildung findet nicht nur in der Schule, sondern auch an außerschulischen Lernorten statt.

Theater- und Musicalaufführungen

Ein besonderer Schwerpunkt ist der musische Bereich unserer Schule. Es finden jährlich Theater- oder Musicalaufführungen statt.

An der Seite haben wir die Theaterpädagogin Gabi Gerdau vom Theaterwerk Bodensee.

Mit der Musicalaufführung Dschungelbuch im April 2014 hat die Schule den 2. Landespreis beim Wettbewerb der Jugendstiftung Schule-Kultur erreicht.

Dieses Projekt wurde als sehr innovativ bewertet. Aktive waren

  • die Theater-AG
  • die Schulchöre
  • ein Vater-Großvater-Chor
  • Lehrer-Eltern-Band
  • Kunst-AG
  • Mitarbeiterinnen der Ganztagesbetreuung
  • Eltern (Bühnenhelfer, Regie, Schminken....)
  • Trommelgruppe der 4. Klasse
  • u.v. mehr

Wintersporttag

Bei geeigneten Schneebedingungen findet jährlich nach den Weihnachtsferien ein Wintersporttag für die Klassen 3 und 4 statt. Angeboten wird Schlittenfahren und Skifahren in Laterns, Eislauf in Lindau und Schwimmen in den Thermen in Überlingen.

WIR-Tag

Zu Beginn eines dritten Schuljahres wird zur Stärkung der Klassengemeinschaft ein so genannter WIR-Tag durchgeführt.

Kontextspalte

Telefon: 0 75 41 / 40 91 – 30
Fax: 0 75 41 / 40 91 – 49
Zeppelinstr. 270
88048 Friedrichshafen

Notfall-Telefon außerhalb der Sekretariatszeiten:
0163 / 98 15 431

Außenstelle Schnetzenhausen:
Telefon: 0 75 41 / 4 15 02
Fax: 0 75 41 /  40 46 06
Manzeller Str. 23
88045 Friedrichshafen