Sie befinden sich hier

Inhalt

Siegelverleihung "Gesunde Schule"

Am Mittwoch, 30. September 2015 wurden 17 Schulen aus dem Bodenseekreis im Rahmen einer Feier mit dem Siegel "Gesunde Schule" durch Landrat Lothar Wölfle und dem Arbeitskreis "Bildung und Gesundheit" ausgezeichnet.

Die Schule Fischbach hat zu vier Bereichen einen Antrag gestellt und erhielt mit ihrem Erstantrag dafür das Siegel in Silber.

Landrat Lothar Wölfle sprach als Schirmherr und würdigte das vorbildliche Engagement der ausgezeichneten Schulen, welches über den normalen Lehrauftrag hinausgehe.

Die Schule Fischbach hat sich für folgende Bereiche beworben:

Bewegung, Ernährung, Seelische Gesundheit und Gewaltprävention.

Wir sind stolz auf unser Siegel!

1. Platz beim ersten Schüler-Team-Lauf

Am Freitag, 16. Mai 2014 fand im Rahmen des 4. Friedrichshafener City-Laufs zum ersten Mal der Schüler-Team-Lauf statt.

Die Grundschule Fischbach schickte 3 Teams an den Start (das 4. Team musste wegen Krankheitsausfälle leider abgesagt werden).

Mit einem enormen Vorsprung, der von keinem weiteren Team auch nur annähernd aufgeholt wurde, belegte unser Team Fischbach 2 den 1- Platz mit einer Laufzeit von 12 Minuten und 27 Sekunden (Elias Rebstein, Joris Mehner, Ian Begatik, Betreuer Marco Wochner)

Das Team Fischbach 3 (Mads Schmauder, Noah Fehr, Konstantin Wolf, Studentin Carolina Fernandez) belegten den 19. Platz und das Team Fischbach 1 (Jil Wolf, Liv Ströer, Marlene Löffer, Lehrerin Elke Treichel) Platz 20.

Wir sind stolz auf unsere sportlichen Jungs und Mädels!!

Team Lauf
Team Lauf Urkunde

1. und 4. Platz beim Tennis

Eine tolle Leistung haben am 15. Mai 1014 unsere Tennis-Spieler in Friedrichshafen erbracht. Die Mannschaft 1 (4. Klasse) belegte einen grandiosen 1. Platz und darf beim nächsten Entscheid nach Ulm fahren.

Die Mannschaft 2 (3. Klasse) belegte mit ihrer tollen Leistung Platz 4.

Wir gratulieren!!!

Tennis
Tennis

1. Platz des Verantwortungspreises 2013 für die Schule Fischbach

Das Stadtwerk am See vergibt zum zweiten Mal den Verantwortungspreis. Ausgezeichnet werden Projekte, die eine Vorbildfunktion für die Region einnehmen. Der mit 1.500 € dotierte 1. Preis geht in diesem Jahr an den Förderverein der Grundschule Fischbach. Das Musicalprojekt "Dschungelbuch" beindruckte die Jury, vor allem auch deshalb, weil die Integration unterschiedlichster Gruppierungen und Generation aus der Schule und ihrem Umfeld an diesem Projekt beteiligt waren.

Schulleiterin Christine Waggershauser durfte zusammen mit zwei Schülerinnen, Madita und Greta, diesen tollen Preis am 07.05.2014 im Rathaus Friedrichshafen entgegen nehmen, der von Stadtwerk-am-See-Geschäftsführer Alfred Müllner überreicht wurde.

Zu den Gratulanten gehörte auch der Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen, Andreas Brand.

Preis
Urkunde
Gruppe

Handball 2. Platz 2013/2014 Wettkampf Jugend trainiert für Olympia

Urkunde

Am 01. April 2014 fand im Rahmen des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Handball WK V Grundschule ein Wettkampf statt. Die Mannschaft der Grundschule Fischbach erreichte in einem spannenden Endspiel einen hervorragenden 2. Platz.

Wir gratulieren!!!

Schule Fischbach 2. Landessieger

Präsentation

Unsere Schule hat sich mit dem Musical Dschungelbuch (Aufführung im April 2013) an dem Wettbewerb der Jugendstiftung Baden-Württemberg beworben.

Die Stiftung kulturelle Jugendarbeit prämiert herausragende Jugendbegleiter-Angebote an Schulen im Bereich der musischen und kulturellen Bildung. Die Stiftung kulturelle Jugendarbeit ist eine gemeinsame Stiftung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, der Heidehof Stiftung, der Barmer GEK und der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.

Prämiert werden sollten Projekte,

  • die einen innovativen Beitrag zur musischen oder kulturellen Bildung von Jugendlichen leisten, indem aktuelle Themen bzw. Trends berücksichtigt und kreativ umgesetzt werden;
  • die sich dadurch auszeichnen, dass durch das Projekt in enger Kooperation mit der Schule ein Mehrwert für die gesamte Schule sichtbar wird;
  • die von den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern wesentlich mitgestaltet werden (Partizipation);
  • die unterschiedlichen Schülergruppen zusammenbringen (Integration).

Es sind alle am Wettbewerb teilnehmenden Schulen zur Preisverleihung am 21. November 2013 ins Neue Schloss nach Stuttgart eingeladen worden. Die Preisverleihung wurde durch die Staatssekretärin Marion von Wartenberg vorgenommen.

Schulpreis für die Klasse 3b

Die Klasse 3b hat im März 2014 an einem Kunstwettbewerb der Messe Aquafisch teilgenommen und für ihre kreativen Kugelfische den Schulpreis gewonnen.

Die Schüler erhielten Eintrittskarten für die Messe Aquafisch und wurden zur IBO eingeladen.

Kontextspalte

Telefon: 0 75 41 / 40 91 – 30
Fax: 0 75 41 / 40 91 – 49
Zeppelinstr. 270
88048 Friedrichshafen

Notfall-Telefon außerhalb der Sekretariatszeiten:
0163 / 98 15 431

Außenstelle Schnetzenhausen:
Telefon: 0 75 41 / 4 15 02
Fax: 0 75 41 /  40 46 06
Manzeller Str. 23
88045 Friedrichshafen