Sie befinden sich hier

Inhalt

So lernen wir ...

FRESCH-Methode

FRESCH (Freiburger Rechtschreibschule) ist eine Methode zur Förderung von Kindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, mit welcher wir an unserer Schule arbeiten.

Der Schriftspracherwerb orientiert sich am Silbenlesen und -schreiben, indem Sprache, Rhythmus und Bewegung synchronisiert werden. Ursprünglich für Kinder mit LRS entwickelt, hat sich die Methode inzwischen auch im „normalen“ Schreibunterricht der Grundschule sowie im Förderunterricht aller Schularten bewährt.

www.fresch-renk.de

Antolin

  • ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10.
  • bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantwortenkönnen.
  • fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität.
  • eignet sich zur sinnvollen Differenzierung.
  • verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag.
  • bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistungihrer Schüler/-innen.

www.antolin.de

Hochbegabung

Informationen zur Hector- Kinderakademie

Welche Ziele verfolgt die Hector-Stiftung?

Bei der Kinderakademie handelt es sich um ein freiwilliges, zusätzliches und weitgehend kostenfreies Angebot zur Begabtenförderung für Kinder im Alter bis zu 10 Jahren mit dem Ziel einer ganzheitlichen Förderung.

kinderakademie.grundschule-ailingen.de

Wissenswerkstatt Friedrichshafen

Die Wissenswerkstatt in Friedrichshafen bietet Kindern ein großes Angebot zum Thema "Technik begreifen".

www.wiwe-fn.de/Angebot.html

Kontextspalte

Telefon: 0 75 41 / 40 91 – 30
Fax: 0 75 41 / 40 91 – 49
Zeppelinstr. 270
88048 Friedrichshafen

Notfall-Telefon außerhalb der Sekretariatszeiten:
0163 / 98 15 431

Außenstelle Schnetzenhausen:
Telefon: 0 75 41 / 4 15 02
Fax: 0 75 41 /  40 46 06
Manzeller Str. 23
88045 Friedrichshafen